Nach oben

Was muss ich tun, um kein Geld mehr zu verlieren?

Exness ersetzt Ihnen bei hohen Banküberweisungen die Gebühren
Antrag absenden

Welche Kosten entstehen bei einer Einzahlung via Banküberweisung?

  • Wenn Sie eine internationale Banküberweisung beauftragen, bezahlt der Trader eine Gebühr bei seiner Bank für die Durchführung der Transaktion.
  • Wenn die Überweisung nicht direkt von der Bank des Kunden auf unsere Bank erfolgt, sondern über mehrere Banken abgewickelt wird, kann jede Bank eine Gebühr einbehalten.
  • Ein beträchtlicher Anteil der Kosten entfällt auf die Konvertierung, wenn die Kontowährung des Kunden nicht US-Dollar ist.

Wie werden mir zusätzliche Ausgaben ersetzt?

Exness bietet Ihnen an, die Überweisungskosten zu übernehmen - sowohl die Bank- als auch Umrechnungsgebühren - wenn der Einzahlungsbetrag mehr als 50.000 USD beträgt.

  • Einfach eine Anfrage senden, nachdem Sie die Überweisung durchgeführt und den Zahlungsauftrag hochgeladen haben.
  • Unsere Spezialisten überweisen Ihnen eine Gutschrift über den Betrag auf Ihr Exness-Kunden-Trading-Konto.

Die Möglichkeit, eine Rückerstattung zu erhalten, machen Banküberweisungen nicht nur zu einer der sichersten Methoden, in Ihrer eigenen Währung eine Einzahlung zu tätigen, sondern auch zur profitabelsten.